Anfahrt

Im Winter – kontaktieren Sie uns bitte kurz vor Ihrer Anreise, da nicht immer alle Anfahrtswege frei zu passieren sind.

Anreisemöglichkeit für schnellere Fahrer

  1. A4 Richtung Dresden, Autobahnkreuz „Dresden-West“ auf A17 Richtung Dippoldiswalde wechseln,
  2. Abfahrt Bannewitz / Dresden Südvorstadt auf die B172 Richtung Altenberg nach Schmiedeberg (ca. 23 km),
  3. im Schmiedeberger Zentrum gegenüber der Ev. Kirche rechts von der Bundesstasse abbiegen.
  4. Der Straße ca. 3 km folgen.
  5. Vor orangenem Haus am Abzweig nach Ammelsdorf rechts abbiegen. (Wegweisung beachten)
  6. Ca. 3 km der Straße folgen
  7. In Ammeldsdorf an Feuerwehr vorbei bis zum gelben Kriegerdenkmal (Wanderschild "Körnermühle" beachten)
  8. Vor dem Denkmal die Hauptstraße nach links verlassen.
  9. Nun noch ca. 1,5 km aus dem Ort in Richtung Wald und talwärts weiterfahren – Vom Berg sehen Sie schon links unten im Tal das Mühlengelände.

 

Anfahrtsmöglichkeit für die gemütlichere Anreise – übers Gebirge

  1. A4 in Richtung Dresden fahren, bis Abfahrt Siebenlehn Richtung Freiberg
  2. Auf Bundesstraße 101 nach rechts abbiegen,
  3. Durch Freiberg in Richtung Frauenstein fahren, Ortsdurchfahrt Frauenstein geniessen.
  4. Am Ortsausgang Frauenstein an der Gablung nach links abbiegen und auf die Bundesstraße 171 Richtung Dresden wechseln.
  5. Auf dieser Straße weiter durch die Orte Reichenau und Hartmannsdorf fahren.
  6. Im folgenden Waldgebiet auf der B 171 am Bushäuschen, vor dem Vorsperrendamm der Talsperre Lehnmühle nach rechts die Bundesstaße verlassen.
  7. (ab hier Funkloch!)
  8. Nun auf den Waldweg am Wasser entlang und nach 2 km Abfahrtsmöglichkeit (asphaltiert) nach links nehmen und bis zur Mühle fahren.

Da sein. Erleben. Bewegen.