BIO-Landwirtschaft

Ökologischer Landbau

Unser Betrieb bewirtschaftet rund 28 Hektar Flächen, vorrangig als Weide- und Grünland. In der Sommersaison ernten wir Silo, Heu und Grumt. Nach der Ernte pflegen wir die Flächen durch systematisches Nachbeweiden in erster Linie mit Schafen.

Besonderheiten

Lage im "Flora-Fauna-Habitat-Schutzgebiet Wilde und vereinigte Weißeritz" und im "Europäischen Vogelschutzgebiet" In diesem Zusammenhang fand auch eine Rücküberführung ehemals intensiv genutzter Flächen in ortstypische Bergwiesen durch späte Schnittnutzung statt. Die Märzenbecherwiesen an der Wilden Weißeritz werden schonend relativ spät beweidet. Unsere Tierhaltung hat ihren Schwerpunkt in Richtung Rasseerhaltungszucht.

Zertifiziert

Seit April 2012 sind wir ein zertifizierter Biobetrieb. Die Grundeinstellung des nachhaltig, ökologischen Lebensstils wohnte schon vorher in uns. 

Aktuell werden wir durch die Kontrollstelle ABCERT AG in Esslingen (DE-ÖKO-006) betreut. 

 

 

 

 

Geschichte

Der Betrieb ist seit 1830 traditionell gewachsen; zunächst rein zur Selbstversorgung (Schafe, Ziegen) und zur Ernährung der Arbeitspferde der Mühle. Nach 1899 wurde ein Milchviehbetrieb mit ca. 10 Milchkühen aufgebaut. Eine 1955 geplante Erweiterung scheiterte am Widerstand des Rates des Kreises.

1960 gab die Familie Theodor Körner wegen der verordneten Zwangskollektivierung (zweite Stufe der Landreform in der DDR) den Betrieb auf und die Flächen wurden durch die sogenannte „Treuhand“ in die LPG „Fortschritt“ Sadisdorf/Hennersdorf/Hermsdorf überführt.

Nach der Rückübertragung der Flächen 1990 bis 1992 erfolgte die Wiederaufnahme des privat geführten Landwirtschaftbetriebes mit Imkerei im Nebenerwerb.

Erste Tiere waren Schafe und Bienen. Eine Erweiterung gab es durch die Anschaffung von Mutterkühen. Später kamen Sportpferde und Esel dazu.

Ein Umbau und Modernisierung der Stallungen mit Scheune erfolgte in den Jahren von 2003 bis 2013.

Seit April 2010 arbeitet der Betrieb streng nach ökologischen Gesichtspunkten und wird daraufhin regelmäßig kontrolliert.

Da sein. Erleben. Bewegen.